Über Mich अहम्

Namaste und herzlich Willkommen,

YOGA bereichert mein Leben und gibt mir Kraft, Ruhe & Stabilität.

YOGA, wie ich ihn verstehe, ist

  • ein Weg der Selbstfindung
  • eine Methode, die uns lehrt, wie wir mit den Herausforderungen des alltäglichen Lebens besser umgehen können
  • einen Zustand der Klarheit im Geist und des inneren Friedens finden können
  • mehr Achtsamkeit uns selbst und anderen gegenüber zu entwickeln

Dabei habe ich den Anspruch, die Menschen dort „abzuholen“, wo sie gerade stehen.


Meine Qualifikation:
  • YOGA:

4 jährige Yogalehrer-Ausbildung an der Yogaschule Mandiram in München (http://www.yoga-mandiram.de) in der Tradition Krishnamacharya/T.K.V. Desikachar; schriftlich, mündlich und praktisch geprüft durch den Bund Deutscher Yogalehrer (BDY/EYU)

Fortbildung Yoga für Kinder & Jugendliche

Fortbildung Yoga in der Schwangerschaft

Jahrestreffen 2017 mit Alb. Dennenwaldt: Gelebte Spiritualität/ Quellentexte

Jahrestreffen 2019 mit Sriram: Yogaphilosophie/ Bhagavadgita

 

  • MEDITATION & ACHTSAMKEIT

YogaMeditation bei Doris Karner Klett & Helga Simon Wagenbach

Vipassana-Meditation bei Ursula Lyon

JahresprogrammAchtsam leben in der Welt„, Bettina Romhardt, Quelle des Mitgefühls, Berlin: buddhistische Achtsamkeitspraxis in der Tradition von Thich Nhat Hanh

  • (ALTES) HEILWISSEN

integrative Natur- & Waldtherapie  i.A., Gesellschaft für Natur- & Umwelterziehung e. V.

schamanische Traumreise, Foundation for Shamanic Studies Europe

 

  • was mich auch auszeichnet:

examinierte Krankenschwester

Mama von 3 wunderbaren Kindern

ehrenamtliche Sterbebegleiterin im Auftrag der Hospizstiftung Backnang

 


Tiefe Dankbarkeit und Freundschaft empfinde ich für  meine LehrerInnen, die wohlwollend ihr Wissen mit mir teilen:

 Pan Tao, Karin Kapros, Dr. Phil Eckhard Wolz-Gottwald, S., Antje Bischoff, Isolde Hestermann, Helga Simon-Wagenbach, Eva Barth, Eberhard Bärr, Helga Pfretschner, A., Doris Karner-Klett, Dr. med Günter Niessen, Thich Nhat Hanh, Monika Fell-Hagen, Sch., Ursula Lyon, Kerstin Bandmann, Uwe Bräutigam, Daniela Carl, Barbara Ostertag, Christina Loy-Birzer, Sriram, Sylka Kröber-Hohaus, Ela Thole, Rudolf (Rudi)Hettich, Andrea Halbritter, Alexander Katzauer, Albert Dennenwaldt, Bettina Romhardt, Roswitha Brötzner, Angelika Schacht.

und für alle meine anderen spirituellen LehrerInnen in dieser Welt und der anderen.

Besonders bedanken möchte ich mich bei:

ζ    Karin Kapros, Eva Barth & Sriram

ζ   meinen Eltern, die mir das Leben geschenkt haben

ζ     Peter, Ben, Leni & Nils, für Ihre Liebe & „den Spiegel vorhalten“

ζ       all meinen WegbegleiterInnen  & treuen SchülerInnen

 

Namaste, Katja Krieger