Gruppenerfahrung im Raum सूत्र

 

Die Praxis des Yoga umfasst Körper, Atem & Seele. Sie trägt immer Früchte und gibt jedem Übenden, was er sucht.
Krishnamacharya

 

Um die Einzigartigkeit und die Individualität eines jeden Übenden wertzuschätzen, unterrichte ich ganz bewusst & ausschließlich in kleinen Gruppen von maximal 5 YOGA-Übenden.

Der Einstieg in eine Gruppe ist, vom Anfänger bis zum bereits länger Übenden, zu jeder Zeit möglich.

Nächster Gruppen-Zyklus:

...vom Herbst zum Winter..

Thema: ahimsa- Gewaltlosigkeit
YOGA am Morgen, anregend & belebend:
dienstags, 9.15-10.30 Uhr
YOGA am Abend, ausgleichend & entspannend:
dienstags, 18.30-19.45 Uhr
dienstags, 20.00-21.15 Uhr
mittwochs, 18.30-19.45 Uhr
YOGA intensiv, an die eigenen Grenzen gehen,
diesen entspannt zulächeln:
mittwochs, 20.00-21.15 Uhr
YOGA auf dem Stuhl, sanft & reinigend:
montags, 9.15-10.30 Uhr

 

Mein Gruppenunterricht orientiert sich an den Jahreszeiten und ist in unterschiedliche Zyklen eingeteilt:

  • Jeder Zyklus hat ein übergeordnetes (Lebens-)Thema, von dem sich viele kleine Themen abspalten und in die einzelnen Treffen miteinfließen.
  • Die Themen begleiten meine Yogis während der Übungspraxis und in ihren Alltag hinein.
  • Jede/r Gruppen-Teilnehmer/in erhält auf Wunsch nach jedem Treffen eine Übungsabfolge bestehend aus Körperpraxis, Atemübung und Meditation, welche die Essenz der Unterrichtsstunde enthält (Zeitaufwand 15 Minuten). So besteht die Möglichkeit eine tägliche Übungspraxis in den Alltag zu integrieren.

 

Namaste.